Shiatsu

Heilpraktiker Shiatsu Der Behandelnde arbeitet traditionell an dem bekleideten auf einer Bodenmatte liegenden Klienten. Bei Bedarf ist es auch möglich,auf der Liege oder dem Stuhl zu behandeln. Die Berührung ist vor allem absichtslos und respektvoll. Sie richtet sich in Stärke und Intensität nach den Bedürfnissen des Empfangenden, so dass jede Behandlung anders und individuell ist.

Eine Behandlung dauert mit Gespräch ca. 1 Stunde, empfohlen wird eine Behandlungsserie von 6 bis 10 Behandlungen einmal wöchentlich bis 14 tägig, wobei dazu eine ausführliche Anamnese (Befragung) zu Beginn der Serie gehört. Auch eine einmalige Behandlung ist möglich und empfehlenswert, da entspannend und wohltuend für Körper, Geist und Seele.

Wann und für wen ist Shiatsu sinnvoll:

Shiatsu ist für Menschen jeden Alters geeignet, auch für Kinder und ältere Menschen, da es auf den jeweiligen Zustand eingeht und den Menschen dort begleitet, wo er ist.

Shiatsu ist nicht geeignet bei fieberhaften Erkrankungen.

Shiatsupraktikerin HP Katrin Gronau • Martin-Luther-Platz 1, 01099 Dresden
(0351) 322 93 84 oder 0178 174 26 05 • gronau@shiatsu-in-dresden.de • Impressum • Links